Ich hoffe, Sie haben Strings aus diesem Stoff in Ihrem Kleiderschrank.

Unterwäsche ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Kleidung. Es wirkt wie ein felsenfestes Fundament, auf dem die Säulen Ihrer Oberbekleidung stehen und ein leichtes Unbehagen kann vor Tausenden von Menschen zu großer Verlegenheit führen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Herrenstring aus diesen Stoffen besteht, Polyester, Nylon und Bambus. Polyester und Nylon, weil sie ideal für Ihre Trainingseinheiten im Fitnessstudio sind, und Bambus für die feuchten Klimazonen, die schwer zu bewältigen sind. Neben dem Stoff müssen Sie sehr genau sein, welchen Stil Sie für sich selbst auswählen. Zuerst beginnen wir mit Polyester.

1.Polyester

Nun, Herren-Strings auf Polyesterbasis haben eine hohe Strapazierfähigkeit mit hervorragender Festigkeit, was sie perfekt für Ihren Pilates-Kurs macht. Wenn Polyester mit Spandex kombiniert wird, werden Ihre Herren-Strings extrem langlebig, aber stellen Sie sicher, dass der Elasthan-Anteil im Herren-String nicht mehr als 5 % betragen sollte, da dies zum Durchhängen Ihrer Herrenunterwäsche führt und das klingt schrecklich.

Der nächste Grund, in einen Herren-String auf Polyesterbasis zu investieren, sind seine schweißableitenden und schnell trocknenden Eigenschaften, die ihn zu einer idealen Wahl für Activewear machen. Außerdem ist Polyester ein atmungsaktives, leichtes Gewebe.

Obwohl Männer normalerweise marineblaue, weiße und schwarze Herrenunterwäsche mögen, wenn Sie vorhaben, einen bedruckten Herrenstring in Ihrem Kleiderschrank hinzuzufügen, lautet die gute Nachricht: „Ja! diese Option gibt es“ und der Kredit geht hervor, dass er Farbe halten kann, die Sie möglicherweise nicht inm Nylongewebe finden.

2. Nylon-Unterwäsche

Nylon ist ein synthetisches Gewebe und ist eine der nützlichsten synthetischen Fasern der Welt. Nun, dieser nützliche Stoff wurde 1930 der Welt vorgestellt und das änderte alles.

Warum ist es gut, ein Teil von Nylon-Strings für Männer zu sein?

1. In ihr gefertigte Herren-Strings sind elastisch:

Nylongewebe hat eine hohe Elastizität, was bedeutet, dass es in seine ursprüngliche Form zurückkehren kann, aber nicht, wenn es extrem gedehnt wird. Männliche Strings aus Nylon zerkleinern die Falten oder Knicke. Wie jeder andere Stoff hat auch Ihre Nylonunterwäsche seine Grenzen.

2. Nylon-Strings für Herren bieten unglaublichen Komfort.

Nylonkleidung ist ein Seidenersatz, der das glatte, leichte Gefühl von Seide nachahmt. Wenn Sie empfindliche Haut haben oder einfach nur nach einem lustigen und luxuriösen Gefühl in Ihrer Kleidung suchen, ist Nylon eine erstaunliche Alternative. Da es im Großen und Ganzen seine Form behält und eine reibungslose Atmosphäre hat, werden Sie feststellen, dass sich Nylonkleidung nicht bündelt, überlagert oder nach oben bewegt wie sein Baumwoll-Cousin. Das bedeutet, dass die Kleidung dort bleibt, wo sie soll, und unübertroffenen Trost vermittelt.

3. Diese Strings haben das Potenzial, so schnell wie möglich auszutrocknen.

Aufgrund ihrer Abwesenheit von Schwammigkeit nimmt Nylonkleidung keine Feuchtigkeit auf und lässt Sie mit dieser klammen Neigung zurück, die Baumwollkleidung hin und wieder nachgibt. Dies bedeutet, dass Männer, die gerne einige Kalorien verbrennen, nach ihrem Arbeitstag oder ihrem Training nicht übergossen und schwitzen!

4. Als Besitzer eines Nylon-Strings musst du ihn nicht bügeln. Ist das nicht cool!

Im Gegensatz zu Baumwollunterwäsche, die nach dem Waschen von Natur aus 5-8% einläuft, schrumpft Nylonunterwäsche nach dem Waschen nicht.

5. Dieser Herrenstring ist federleicht.

Nylon-Unterwäsche ist so leicht, dass sie für viele, die sie tragen, kaum wahrnehmbar ist. Neben dem damit verbundenen Komfort erleichtert es auch das Reisen mit dem Material.

6. Sie bleiben lieber in ihren Grenzen

Obwohl Nylon-Unterwäsche den Griff und das teilweise Aussehen von Seide verleiht, ist sie viel günstiger als vergleichbare Seidenkonkurrenten.

3.Bambusunterwäsche

Für die Herstellung von Bambus-Viskose wird das Fruchtfleisch von Bambusstängeln verwendet. Zum Zuführen des Zellstoffs werden mechanische Spinner verwendet, die beim Verweben der Faser helfen, ähnlich wie das Garn zusammengewebt würde und von dort aus fertig zum Schneiden und Gestalten von Kleidung!

Nun, Viskose ist eher ein technischer Begriff für das, was allgemein als Bambus bekannt ist, aber beide können austauschbar verwendet werden. Obwohl Viskose aus Naturfasern hergestellt wird, wird sie weder vollständig als natürliches Material noch als synthetisch betrachtet, da ihre Grundfasern aus natürlicher Quelle stammen.

1. Bambusunterwäsche fühlt sich weich an:

Kleidung aus Bambus ist empfindlicher als Seide und bietet den ganzen Tag Komfort. Während die meisten Kleidungsstücke unangenehm und irritiert sein können, hinterlassen Bambuskämpfer und Unterwäsche echte Gelassenheit, sodass Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen.

2. Sie sind für die Thermosteuerungsfunktion bekannt:

Unabhängig davon, wie hart Sie arbeiten, garantiert die Viskose-Bambus-Textur, dass Sie sich kühl und belebt fühlen, da sie alle überschüssige Wärme ableitet. Die Textur selbst ist erstaunlich atmungsaktiv.

3. Bambusstring ist geruchsresistent:

Die antimikrobielle und atmungsaktive natürliche Eigenschaft der Bambussprossen setzt sich auch in der Unterwäsche fort, da sie alle Gerüche ableitet, sei es durch übermäßige Feuchtigkeit oder Hitze während des Tages oder der Nacht.

4. Für Männer mit empfindlicher Haut wird Bambusunterwäsche empfohlen:

Bambuskleidung ist erstaunlich für diejenigen mit empfindlicher Haut. Menschen, die die negativen Auswirkungen von Kribbeln oder möglicherweise Verdrießlichkeit erfahren, können es als charakteristische Antwort für ihre Sensibilität tragen. Seine hypoallergene Eigenschaft bedeutet, dass es ab und zu von Mikroben befleckt ist, nicht wie von Menschen hergestellte Filamente wie Baumwolle.

bannercode
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments