Wetlook-String

« Back to Glossary Index

Nicht der Schnitt sondern das hochglänzende Material ist der Grund für die Bezeichnung “Wetlook-String” verantwortlich. Hierbei wird glänzendes Lack oder auch ein Polyamid/Elasthan-Gemisch verwendet, welches für einen Hingucker sorgt in dem es den Eindruck erweckt, der String sei naß. Da gewöhnliche Unterwäsche i.d.R. nicht glänzt ist dem Träger hierdurch zusätzliche Aufmerksamkeit sicher.

bannercode
« Back to Glossary Index