T-String

Der T-String ist eine der bekanntesten Stringformen. Die Rückansicht bildet ein “T”, d.h. ein Band verläuft zwischen den Pobacken hindurch und schließt dann im rechten Winkel an das waagrechte Seitenband an. Er eignet sich besonders für größere Personen, da Beine und Po optisch nach oben “begrenzt” werden. Mitunter verfügen T-Strings – im Gegensatz zu “V-Strings” oder “Y-Strings” auch über geschwungene Dreiecke auf der Rückseite, so dass in diese Kategorie sehr viele andere Stringtypen fallen.